26.09.2014

Am vergangenen Freitag hatten die B-chen Besuch von Ingrid, die Standfotos und Portraits gemacht hat - zu sehen in einer neuen Galerie.

31.08.2014

Heute hatten die B-chen "Burzeltag". Drei Wochen sind sie nun alt und aus den kleinen blinden „Maulwürfen" sind selbstbewusste kleine Hunde geworden. Faszinierend wie unterschiedlich die Charaktere sich entwickeln. Es wird gerauft und gebalgt, gekuschelt und geschmust und dann wieder entspannt geschlafen. Ronja versorgt die Babys super und Choice ist unermüdlich im Einsatz um sie zu unterstützen. Ally hat so ein bisschen die Funktion der Grand Dame übernommen: Von der Couch aus Anweisungen brummelnd und notfalls selbst " Hand anlegen" wenn das" Junge Gemüse" mal wieder zu inkompetent ist! Eine muss halt das Oberkommando haben und da kann man halt nicht mehr alles selber machen! Der neu verlegte Rollrasen hat die Inspektion der "Großen" schadlos überstanden und wurde vom Rudel "ab genickt"(zu gütig!). Morgen kommt der Innenauslauf und dann wollen wir mal sehen, wann wir die „große weite Welt“ für die kleinen Hooligans öffnen…

25.08.2014

Jetzt sind die kleinen B-chen schon 15 Tage alt und alle haben zum zweiten Mal das "Mehltütenfest" gefeiert. Die 1000 gr Marke wurde von allen geknackt und wenn ich nun morgens in die Wurfkiste blicke, strahlen mir 9 Paar kleine, neugierige Augen entgegen. Auf wackeligen Beinen wird die Wurfkiste erkundet, manchmal wird gebellt, insbesondere wenn es mit dem Laufen dann doch noch nicht so klappt. Es ist wunderschön zu beoachten, wie die Kleinen langsam ihre Umgebung wahrnehmen und Kontakt suchen. Heute wurden alle das erste Mal entwurmt und mit der Erinnerung an Allys kleiner Tochter Candy im Herzen, bin froh dass es alle gut vertragen haben...

20.08.2014

So, die erste Woche ist vergangen und langsam wird es für alle Beteiligten etwas entspannter.
Hier die Farben und die Geburtsgewichte:
Hündin Orange: 210 gr. (Mini-Maus), Hündin Gelb: 260 gr., Hündin Grün: 260 gr., Hündin Rot: 330 gr., Hündin Blau: 370 gr.
Rüde Braun: 330 gr. , Rüde Schwarz: 350 gr., Rüde Lila: 360 gr.,Rüde Farblos ( No-Point): 360 gr.

Zwischenzeitlich haben alle Ihr Geburtsgewicht verdoppelt und der eine oder andere sogar verdreifacht. Ronja ist eine sehr liebe und aufopferungsvolle Mama. In der ersten Woche hat sie eifersüchtig über ihre kleinen “Gremlinge“ gewacht und den beiden großen signalisiert: „Mein Schatz“! Sehr zum Unverständnis von Oma Choice und Ur-Oma Ally, die es kaum erwarten konnten, endlich in die Wurfkiste zu dürfen um den Nachwuchs zu begrüßen. Nachdem Ronja die ersten Woche fast ausschließlich in der Wurfkiste verbracht hat und diese auch nur zu den nötigsten Anlässen verlassen hat, nimmt sie sich nun öfter eine Auszeit und erholt sich außerhalb der Wurfkiste. Die beiden Großmütter freut es: Endlich Welpen „tüddeln“…

10.08.2014

Ronja(CH Arany of Amber Glow) hat heute 9 Welpen (5 Hündinnen und 4 Rüden ) nach Dawson (Alibren True Glory) geworfen.
Ronja und die Welpen sind wohlauf. Wir sind froh, dass es alle ins Leben geschafft haben und hoffen, dass auch unsere zarteste Hündin (210 gr) weiterhin so tapfer dabeibleibt.

05.08.2014

Tag 57: Endspurt, es geht in die letzte Woche. Ronjas Bauch wächst (aktuell 90 cm Bauchumfang) der Hunger auch. Der Wurfkiste ist aufgestellt und wird ausgiebig zu "Chillen" genutzt, leider ausschließlich von Ally und Choice. Ronja inspiziert lieber die Wurfhöhlen die sie auf unseren Spaziergängen (mit tatkräftiger Unterstütung von Choice) angelegt hat. Von ruhigen Spaziergängen hält sie nach wie vor nicht viel.Wie immer wird mit Choice um die Wette gerannt. Es ist fazinierend wie schnell Ronja mit dem dicken Bauch unterwegs ist, obwohl mir lieb wäre, wenn sie mal einen Gang zurück schalten würde. Wenn man die Hand auf Ronjas Bauch legt kann man die Welpenbewegungen deutlich spüren, immer wieder ein wunderschönes Erlebnis...

28.07.2014

Tag 49: Ronjas Bauchumfang beträgt nun 86 cm, das Gewicht 38 kg, Liebevoll wird Sie nur noch das "Tönnchen" genannt...

21.07.2014

Tag 42: Ronja startet mit einem Bauchumfang von 78 cm in die 7. Woche. Der Bewegungsdrang ist noch ungebrochen allerdings habe ich schon gemerkt, dass ihr das heiße Wetter zu schaffen machte...

14.07.2014

Tag 35 und wir starten in die 6. Woche. Seit dem Wochende gib es für alle drei die heissgeliebte Milchmahlzeit. Eigentlich ist sie nur für Ronja vorgesehen aber ich kann Ally und Choice einfach nicht zuschauen lassen. Also wird bei den Portionen gemogelt, statt der üblichen Gleichberechtigung bei einer solchen Nascherei erfolgt die Verteilung 2/3 zugunsten von Ronja und 1/3 müssen sich Choice und Ally teilen. Ronja hat heute einen Bauchumfang von 75 cm.

04.07.2014

mein Sommermärchen wir wahr! Ronja ist tragend von Dawson! Ich freue mich auf meinen B-Wurf !

27.06.2014

ich habe heute kein Foto für euch... Ronja macht es wirklich spannend. Vom Tastbefund her ist die Nidation im Gange allerdings konnten wir auf dem Ultraschall heute (21. Tag) noch keine Fruchtkammern erkennen. Wir üben uns also weiterhin in Geduld und warten ab was uns der nächste Ultraschall in drei Tagen zeigt.

25.06.2014

Noch kanpp eine Woche, dann wissen wir mehr. Immer wieder verwunderlich wie die Zeit schleicht wenn man etwas sehnsüchtig erwartet. Alles wilde "Rumprognotizieren" bringt ja nichts. Jede kleine Veränderung im Verhalten wird gründlich analysiert. Eine trächtige Hündin "mäkelt" am Futter, Ronja frisst wie ein Scheunendrescher. Eine trächtige Hündin schont sich, mag sein, gilt aber offensichtlich nicht für Ronja. Eine trächtige Hündin ist besonders schmusig... Na, ja wenn es danach geht, sind alle drei Mädels tragend, die Drängelei auf der Couch ist ja jetzt schon kaum zu ertragen...

18.06.2014

Heute feiert mein Herzhund Ally, mein Pearlchen ihren 11. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch an den restlichen A-Wurf of fading Light! Ihr seit was Besonderes!

16.06.2014

Natürlich gibt es noch keine wirklich interessanten Neuigkeiten hinsichtlich unserer Wurfplanung mit Ronja. Noch zwei weitere Wochen Warten sind angesagt.

Nach unserem Ausflug nach Belgien sind wir wieder zur Tagesordnung übergegangen. Ronja hat die fast 3-wöchige Trainingsabstinez endlich überstanden und war Samstag in alter Form wieder bei jagdlichen Training im Einsatz. Die Arbeit auf der Federwildschleppe war wunderschön an zu sehen und das Einweisen auf Tauben im Rübenfeld klappte auch auf Anhieb. Die Zusammenarbeit mit dem "kleinen Hund" macht einfach Spass! Die Work und Show-Seite von Ronja habe ich ebenfalls aktualisiert. Ronja gab im März in Cloppenburg ihr Debüt in der Championklasse und erreichte den 2. Platz. Bei der Europasieger-Ausstellung in Dortmund wurde sie mit V4 bewertet. Ein schöner Auftakt in der Championklasse!

12.06.2014

Ronja wurde am 09.06.2014 von Dawson gedeckt. Ende Juni werden wir wissen ob Ronja tragend. Unser B-Wurf würde dann Anfang August zu Welt kommen.

25.05.2014

Die Aktualisierung der Homepage ist lange überfällig. Eigentlich hatte ich vor die wichtigsten Ereignisse der letzten 12 Monate zusammen zu fassen und damit wieder an die Gegenwart an zu knüpfen, das ist nicht ganz einfach...
Als ich am 05.06.2013 den Verlust der Welpen bekannt gab und meldete, Choice wäre auf dem Weg der Besserung, da ahnte ich nicht, dass sich diese Infektion zu einer Pyometra entwickelte durch die ich Choice beinahe verloren hätte. Die daraus resultierende Notoperation und die damit verbundene Kastration hat sie gut überstanden. Leider bedeutete das auch, kann ich keinen weiteren Wurf mit Choice machen kann und so bleibt der A-Wurf of Amber Glow was wirklich Besonderes. In der zweiten Jahreshälfte bin ich mit Choice wieder in die jagdliche Arbeit (Schweiß) eingestiegen und Choice ist nun endlich wieder die Alte!

Nachdem einige Zeit verstrichen war habe ich mich entschieden mit Ronja "meinem kleinen Hund" noch einmal in eine Wurfplanung zu starten. Vorher wollte ich aber sicher sein, dass Ronja auch die nötige Reife für einen Wurf hat und wie ihre Mutter sollte auch Ronja Leistung zeigen bevor sie in die Zucht geht.

Da Choice bedingt durch die OP einige Zeit aussetzen musste, hatte ich mehr Zeit für Ronja. Ganz deutlich wurde nun dass Ronja nicht nur in ihrer körperlichen Entwicklung noch einen enormen Sprung machte sondern vor allem auch geistig wirklich Reife entwickelte. Mein „kleiner Hund“ wurde erwachsen. Ronja wurde auf sämtlichen Ausstellungen in 2013 platziert und Ihr wurde der Titel deutscher Champion VDH zuerkannt. Was mich aber viel stolzer machte war ihre Beständigkeit bei der Arbeit, die sie nach unseren ersten beiden gemeinsamen Jagdeinsätzen an den Tag legte.

Endlich waren wir ein Team und endlich zeigte Ronja den "will to please" den ich von ihrer Mutter Choice gewöhnt war und den mir mein kleiner "Freigeist" doch einige Zeit vorenthalten hatte. Im Oktober bestand Ronja ihre Bringleistungsprüfung mit vorzüglich, einen Tag später die JEP mit lebender Ente als bester Hund bei der Nachsuche auf Niederwild. Ronja ist damit tauglich für die jagdliche Leistungszucht.

Langsam konnte ich mich jetzt auf die Suche nach "Mr. Right" für Ronja machen... Die Suche nach einem passenden Deckrüden ist kein einfaches Unterfangen, insbesondere wenn man in der "Standard Linie" auf die "Arbeit" wieder finden möchte. Ich habe mich für Dawson (Alibren True Glory) entschieden. Nähere Informationen über Dawson gibt es auf der Wurfplanungsseite.

Zu guter Letzt auch noch ein Update von Ally. Unsere "Queen Mum" des Rudels erfreut sich bester Gesundheit und genießt einfach ihre Sonderstellung in unserem Rudel. Immer fröhlich, immer ausgeglichen und vor allem immer hungrig... Gott sei Dank gibt es mit jedem Geburtstag eine "Würstchenkerze" mehr und am 18.06.2014 werden es dann schon 11 sein.

05.06.2013

Traurige Neuigkeiten! Nachdem ich seit Freitag letzter Woche wusste, das Choice tragen ist, wollte ich heute das Ergebnis von Choices 2. Ultraschall bekanntgeben. Leider kam alles anders…
Gestern um 19.00 Uhr setzten bei Choice eitrige Blutungen ein. Wir sind sofort in die Klinik gefahren und Choice ist nun auf dem Weg der Besserung, leider hat sie alle Welpen verloren…

10.05.2013

Choice wurde am 07./08. Mai von Bruno gedeckt. Wenn alles geklappt hat werden die B-Wurf Welpen Anfang Juli unsere neue Wurfkiste einweihen.

 

24.04.2013

So, das hat jetzt funktioniert! Seit heute ist Choice läufig, Anfang Mai werden wir Bruno besuchen...

15.04.2013

Jetzt kann nichts mehr schiefgehen, habe gerade alle Mädels (auch Choice) für die Ausstellung am 18.05.2013 in Bad Arolsen gemeldet, wenn das nicht funktioniert...

15.04.2013

Nun hatten wir die ersten warmen Tage und wir alle sind der Meinung Choice könnte allmählich mal loslegen. Wir alle? Nein, Choice ist offensichtlich anderer Meinung. Frühlingsgefühle werden zwar ausgelebt aber leider nicht so wie ich mir das vorstelle! Choice hat ein neues Schlammloch im Wald entdeckt, getestet und für gut befunden! Ich war wieder stumm vor Glück…

Derzeit überlege ich ernsthaft ob ich Choice zu einem Workingtest oder einer Prüfung melden soll, die Vergangenheit hat gezeigt, dass sie dann pünktlich zu diesem Termin läufig wird…

18.03.2013

Langsam verabschiedet sich der Winter! In der letzten Woche hat es hier in Düsseldorf noch einmal kräftig geschneit und nicht nur ich habe gedacht: Nehmt Frau Holle endlich die Kissen weg!!! Nun wird es wärmer und ich hoffe dass meine kleine Mucks endlich an unserer B-Wurf-Planung mitwirkt. Choice markiert eifrig das Terrain, kokettiert mit allen Rüden die uns auf den Spaziergängen begegnen, muntert alle zum Spielen auf und lässt sie dann doch abblitzen. Viele liebeskranke Rüden pflastern unseren Weg aber meine kleine Diva hat sich noch nicht entschlossen läufig zu werden.Um die Wartezeit zu verkürzen werde ich in den nächsten Tagen noch eine Galerie mit Fotos der letzten Saison einstellen.

10.02.2013

Unser A-Wurf feiert seinen dritten Geburtstag! herzlichen Glückwunsch an Amber, Polly, Toni, Paula, Linus, Moritz, Amigo, Frodo und natürlich Ronja! Euch und euren Familien alles Liebe im neuen Retrieverlebensjahr!

26.01.2013

Auf dem Weg in den Ski-Urlaub haben wir einen Zwischenstopp in Herrenberg eingelegt und waren auf der Neujahrs-Spezial-Rassehundeausstellung erfolgreich. Ally war bei den Veteranen shortlisted unter den letzten 6 Hündinnen, Choice gewinnt die Championklasse und Ronja debütiert mit einem vorzüglichen 4. Platz in der Gebrauchthundeklasse!

31.12.2012

In diesem Jahr ist die Berichterstattung arg zu kurz gekommen. Zum Jahresabschluss habe ich noch einmal die Work & Show Seiten der Mädels aktualisiert und eine Ergebnisstatistik erstellt, die sich sehen lassen kann:

Ally, das Pearlchen(Veteranenklasse): 10 Ausstellungen, 8 Plazierungen: 5 x Platz 2, 2 x Platz 3, 2 x Platz 4. Ally genießt nach wie vor die Aufmerksamkeit im Ring und solange sie Freude daran hat, nehme ich sie weiterhin mit!

Choice, meine kleine Mucks(Champion und Gebrauchthundeklasse) 11 Ausstellungen, 11 Plazierungen, 1 BOB, 4 x Platz 1, 6 x Platz 2, 1 x Platz 3. Choice hat in 2012 wieder unter Beweis gestellt, dass auch ein dunkler Hund in der Championklasse bestehen kann. Die Show-Highlights des Jahres waren sicherlich das BOB (Best of Breed) in Timmerlage, der Sieg in Championklasse bei der Clubshow in Kassel und die Verleihung des Titels Clubsieger mit Arbeitsprüfung 2012 des GRC. e.V. den Choice nun das zweite Jahr in Folge erhält. Choice's "Highlights" des Jahres waren die Wiederaufnahme des jagdlichen Trainings und das bewährte Schlammloch im Wald, welches zu meinem Leidwesen in diesem Jahr gar nicht abtrocknete..

Ronja, mein kleiner Hund (Offene Klasse) 11 Ausstellungen, 5 Plazierungen, 1x Platz 1, 2 x Platz 2, 1 x Platz 3, 1 x Platz 4. 2 "Tickets" für den Deutschen Champion hat Ronja sich bereits gesichert, mal sehen ob wir die restlichen im nächsten Jahr vereinnahmen können. Ronja hat die Freude am gemeinsamen Arbeiten mit mir entdeckt und wir haben in Vorbereitung auf die BLP (Bringleistungsprüfung) im Spätsommer viel trainiert und sind langsam ein Team geworden. Leider hat es mit der BLP dann doch nicht geklappt, dennoch bin ich sehr stolz auf die Maus!

02.08.2012

Unsere B-Wurf Planung nimmt Formen an - Näheres unter Wurfplanung.

10.02.2012

Happy Birthday liebe Ronja zu deinem 2. Geburtstag! Wir wünschen Dir und Deinen Geschwistern aus dem A-Wurf alles Liebe und alles was ein Retrieverherz höher schlagen läßt! Liebe Ronjamaus auch wenn die "Pfotenabdrücke" die Deine Champion-Mama und Deine Champion-Oma hinterlassen sehr groß sind, bin ich doch sicher dass Du dieses Jahr Deine eigenen Spuren hinterlässt, und die müssen nicht unbedingt im Show-Bereich liegen...

09.02.2012

Das neue Jahr ist nun schon 6 Wochen alt und natürlich ist auch bei den Amber Glows einiges losgewesen. Am 04.01.2012 wurde unserer Ally offiziell der Titel "Deutscher Veteranen Champion (VDH)" zuerkannt. Mit ihrer fröhlichen Art und ihrem Elan bezaubert das "Pearlchen" nicht nur uns, sondern auch die Richter. In drei Ausstellungen zum Titel, das nennt man Blitzkarriere! Liebes Pearlchen, du bist einmalig!!


So sehen Champions aus !

 

11.12.2011

Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Internationalen Rasse-Hundeausstellung in Kassel schließen wir für dieses Jahr den Ausstellungskalender. Alle drei Mädel zeigten sich in "vorzüglicher" Bestform und erhielten schöne Bewertungen, die natürlich nicht vorenthalten werden. Eine Premiere war es dann doch noch zum Jahresende! Erstmal wurden unter Richterin Dagmar Winter alle Mädels plaziert! Ally gehielt ein V1 in der Veteranenklasse und eine weitere Anwartschaft auf den Titel Deutscher Veteranen Champion, Ronja überraschte erneut in der Zwischenklasse mit einem V3, Choice ebenfalls V3 in der Championklasse! EIn super Abschluss für ein aufregendes Ausstellungsjahr 2011!

03.12.2011

Alle Jahre wieder... Clubschau des DRC e.V in Kassel! Zum Jahresabschluss haben wir noch einmal viele Freunde aus der Retrieverszene wiedergetroffen! Auch wenn es nicht üblich, ist einen Hund der bereits aus der Zucht ist zur Augenuntersuchung vorzustellen, habe ich Allys Augen auf erbliche Augenkrankheiten untersuchen lassen. Obergutachter Jens Knudsen bescheinigte Ally nicht nur die Freiheit von erblichen Augenkrankheiten sondern sicherte mir zu, dass Allys Sehstärke uneingeschränkt ist und schmunzelte "This bitch needs no glasses"!

Es war einfach eine sehr schöne Atmosphäre in den Messehallen Kassel, nicht zuletzt weil dem Richter Mr. G. Kipps aus Grossbritanien meine Mädels ausgesprochen gut gefallen haben, was sich in den schönen Beurteilungen nachlesen lässt. Ally stand in der Veteranenklasse zusammen mit Ihrer 15,5 Jahre alten Oma Tessa (Just Japonica) im Ring. Das war schon beeindruckend! Ich kann nur hoffen, dass sich diese Langlebigkeit in der Linie vererbt! Choice erhielt in einer hochkarätig besetzten Championklasse ein Excellent 4 und Ronja? Ja, auf Ronja bin ich unendlich stolz. Mr. G. Kipps zeichnete sie mit einem Excellent 2 aus und vergab das Reserve CAC und die Reserveantwartschaft auf den Titel Deutschen Champion VDH. Ich bin sehr stolz auf mein "Flippergesicht" und wenn ich mein "Räubertöchterchen" betrachte muss ich feststellen dass der liebevoll gemeinte Spitzname so langsam gar nicht mehr zu ihr passt, oder?

02.12.2011

Hallo ich bin`s Ronja, "der kleine Hund" ... Frauchen meint immer, ich werd wohl nie erwachsen! Allerdings sehe ich auch nicht mehr aus wie ein Welpe!
Deshalb bekommt meine "Seite" nun endlich auch ein neues Gesicht...

28.11.2011

Am 28.11.2011 wurden die Augen von Choice und Ronja auf erbliche Augenkrankheiten untersucht. Choice und Ronja sind beide frei von erblichen Augenkrankheiten! Damit kann die Wurfplanung für den B-Wurf of Amber Glow beginnen...Näheres dazu später!

26.11.2011

Heute feierte unsere kleine Mucks Ihren 5. Geburtstag, Kinder wie die Zeit vergeht... Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Ally Kinder, Habt einen tollen Retrievertag!

Der Geburtstagskuchen mußte allerdings bis zum Abend warten, da Choice anlässlich der 2. Adventausstellung in Cloppenburg zur Clubsiegerin 2011 mit Arbeitsprüfung gekürt wurde. Und da wir schon mal da waren, wurden alle Mädels ausgestellt. Choice belegte an Ihrerm Geburtstag "nur" den 2. Platz, den Titel Clubsiegerin 2011 mit Arbeitsprüfung hatte sie sich aber bereits in Gießen gesichert ! Die Bewertungen aller drei Mädels können sich sehen lassen und sind wie immer nachzulesen auf den Seiten von Ally, Choice und Ronja.

02.11.2011

Wir hatten einen "excellenten" Showtag am 29.10.2011 in Giessen. Ally und Ronja erhielten jeweils ein unplaziertes "excellent". Choice konnte in einer stark besetzten Gebrauchthundeklasse bestehen und sicherte sich den
1. Platz incl. CACs und Anwartschaften. Choice war damit die einzig plazierte Hündin des Tages mit "Farbe". Auch Moritz und Peter schnupperten mal wieder Showluft. Moritz erhielt in der Zwischenklasse ein "very good" mit einer prima Bewertung. @Peter, du hast Moritz super päsentiert! Wir sind stolz auf euch!

26.10.2011

Ronja erhält heute die Zuchtzulassungsbescheinigung und wurde am 12.10.2011 in das DRC-Zuchtbuch als tauglich für die Standardzucht eingetragen. Mal schauen, was wir daraus noch machen...

21.10.2011

Es hat "etwas" gedauert, aber jetzt sind die Fotos vom Wesenstest unseres A-Wurfes online und hier verlinkt.

03.10.2011

Ronja besteht im Forstrevier Neyetal unter der Prüfungsleitung von Richterin Inga Gottwald die JP/R. Es war eine schöne Prüfung in einem sehr anspruchsvollen Revier. Ich bin stolz auf mein "Räubertöchterchen", die ihre erste jagdliche Prüfung erfolgreich gemeistert hat.

10.09.2011

Ruhrgebietsschau in Gelsenkirchen. Platz 1 für Ally in der Veteranenklasse, das CAC wurde ihr von Richterin G. Finnich Petersen versagt: "due to the size" kann man machen, macht man bei den Veteranen eigentlich nicht. Choice erhielt Platz 1 in der Gebrauchthundeklasse. Auch ihr wurde das CAC versagt, Very Good für den zweifachen Deutschen Campion "due to the size", der Hund ist zu groß, nicht im Standard???!!! Ronja erhielt in der Zwischenklasse ebenfalls ein Very good, was soll ich sagen, bei der Bewertung bin ich glücklich, dass der Hund überhaupt laufen kann.

29.08.2011

27.08.2011 Kreuztal mal ohne Sonnenbrand...
Der Wettergott hatte es wirklich nicht gut gemeint mit den Veranstaltern der Spezial-Rassehunde-Ausstellung in Kreuztal. Nieselregen und unendlich viel Matsch. Die Hunde sahen schon auf dem Weg in den Ring aus wie kleine Erdferkel, außer Ally, die  machte aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit mit ihren Locken die nach allen Seiten abstanden jedem „Curly“ Konkurrenz. Im Ring benahm sich Ally ausgelassen wie ein Fohlen, ungestüm hüfte sie neben mir her und leckte mir permanent über die Nase sobald ich den Stand ihrer Vorderläufe korrigieren wollte. Richterin Joyce Ryder konnte sich vor Lachen kaum beherrschen und bezeichnete Ally als „very happy bitch“ . Das „very good“ war für uns dann auch völlig in Ordnung. Ronja und Amber wurden in der Zwischenklasse ebenfalls mit „very good“ bewertet. Moritz erhielt unter Richterin P. Gowland ein „excellent“ und wurde als 4. plaziert mit einer tollen Beurteilung, insbesondere für sein raumgreifendes Gangwerk. Choice erhielt erneut in der Championklasse, ein „excellent 2“ das Res. CAC und die entsprechenden Anwartschaften. Auf ein Neues am 10.09.2011 in Gelsenkirchen…

28.08.2011

seit dem 31.07.2011 haben wir es schwarz auf weiß, unsere Ronja hat ein Wesen! Und was für eins! Die Beurteilung des Wesenstest könnt Ihr auf Ronjas Seite nachlesen. Eine kleine Bildergalerie von Ronjas Wesenstest ist unter "Bildergalerien" eingestellt. Da Moritz, Amigo, Linus, Toni und Amber am 31.07.2011 auch dabei waren, gibt es in Kürze auch aktuelle Fotos vom Wesenstest und dem anschließendem A-Wurf-Treffen.

25.07.2011

Choice wurde heute vom Deutschen Retriever Club der Titel "Deutscher Champion mit Arbeitsprüfung" zuerkannt. Ich bin unheimlich stolz auf meine kleine Mucks!

22.07.2011

Es gibt neue Gesundheitsergebnisse, Apollonia (Polly) wurde mit B1/B1 und ED 0/0 ausgewertet. Herzlichen Glückwunsch ins Münsterland und auf ein baldiges Wiedersehn...

09.07.2011

einmal Timmerlage und zurück...
Erstmalig habe ich alle drei Mädels ausgestellt. Ally gab ihr Debüt in der Veteranenklasse und erhielt das Vet.CAC Res. Für den 2. Platz. Ronja wurde in einer starken Jugendklasse  (19 Hündinnen) mit vorzüglich bewertet. Choice wurde in der Championklasse ebenfalls 2.und erhielt das Res. CAC. Alle drei erhielten sehr ausführliche schöne Bewertungen von Richter Raimund Gabriel, nach zu lesen wie immer auf den Seiten von Ally, Choice und Ronja.

20.06.2011

Hier als kleiner "Nachtrag" ein Foto von Allys Geburtstagsparty im engsten Familienkreis ;-)


18.06.2011

Happy Birthday liebe Ally zu deinem 8. Geburtstag Dieses Jahr ist superschnell vergangen. Manchmal denke ich die Zeit läuft rückwärts. Wenn man dich so fröhlich und ausgelassen mit Choice und Ronja toben sieht, glaubt man nicht, dass Du nun schon zu den Senioren zählst und wenn du meinst du müsstest nun des Öfteren „einspringen“ weil Choice oder Ronja ja viel zu langsam sind…ist das völlig in Ordnung und gehört zu den Privilegien die du dir als unsere First-Lady auf charmante Art erarbeitet hast… Liebes Pearlchen bleib wie du bist, wir genießen jeden Tag mit Dir!!!

 

17.06.2011

Ich bin wieder, Ronja, der kleine Hund oder das „Blockflötengesicht“..., dabei ist meine Schnauze gar nicht mehr so lang, tss von wegen " Flipper-Gesicht" aber ich schweife ab! Am Pfingstwochenende war ich mit Frauchen und Choice in Saarbrücken zur Ausstellung. Eigentlich  pupenlangweilig, aber Frauchen gibt sich immer so `ne Mühe. Also habe ich mir am Sonntag auch richtig Mühe gegeben, habe fein gestanden, diese komische Frau freudig an gewedelt und bin ordentlich gelaufen (ohne hopsen und hohe Rute und so...) Ich habe auch gemerkt, das Frauchen sehr zufrieden mit mir war. Das muss wohl wirklich klasse gewesen sein, denn wir durften als einzige von allen den Ring direkt verlassen... (hab da wohl was falsch verstanden, denn Frauchen murmelte „das fasse ich nicht“ und war überhaupt nicht mehr gut gelaunt). Kurz darauf musste Frauchen mit Choice in den Ring. Man bin ich stolz auf meine Mama Choice! Die hat direkt mal klar gestellt, wer Frauchen verärgert, den mögen wir nicht!!! Eigentlich mag Choice jeden der sie " grabbelt" aber diese Frau hat Choice deutlich  mit Verachtung gestraft, immerhin bekam sie ein V3, bei drei Hunden. Frauchen meinte wenn es ein V10 gegeben hätte, dann wäre es ein V10 gewesen…
Am Montag war alles anders, ich hab mich wieder richtig angestrengt und dieser nette ältere Herr hat mich ganz lieb und lange gestreichelt. Ich bin dann Reserve Jugendchampion geworden (muss was ganz tolles sein) und Choice ist auch Reservechampion geworden (Was immer das ist?) Frauchen fand es jedenfalls toll. Es gab an diesem Wochenende noch ein Fotoshooting im Französischen Garten mit vier anderen Hunden! Holla die Waldfee, waren die alle gut erzogen..., nach dieser Langweilnummer  in der Halle, haben die noch ganz artig als Fotomodels posiert… obwohl, da gab es Enten, Bällchen werfende Kinder und Wasser….Ich hab es dann wirklich nicht mehr ausgehalten und m u s s t e ins Wasser. Wer genau hinsieht bemerkt, ich bin der einzige nasse Hund (aber Choice ist später auch noch baden gegangen, in diesem tonhaltigen Wasser...) Frauchen hat wieder geschimpft, hab aber gemerkt, dass sie auch gelacht hat, also muss das o. K. gewesen sein...


Foto: My Magic Golden Fellow Amelie, Vive La Vie Bisou, Vive La Vie Amélie, Vive La Vie Béarnice, Choice of Fading Light, Arany of Amber Glow.

12.06.2011

Von Vieren die auszogen zur Formwertbeurteilung, kehrten Vier vorzüglich beurteilt zurück!
Am 24.05.2011 fand in Lykershausen unter der Richterin  Hassi Assenmacher-Feyel eine Formwertbeurteilung statt. Neben Ronja waren Amber, Linus und Moritz mit von der Partie. Es war ein toller Tag, die Veranstaltung war super organisiert, das Wetter spielte mit und es wurde viel gelacht… Der Running-Gag: Wie kann man einen so schönen Hund nur so verunstalten, haben Sie denn niemanden in Ihrem Umfeld der das kann? (Hassi Assenmacher-Feyel über meine Trimmkünste). Recht hat sie ja, so eine Retriever Löwenmähne ist viel hübscher als eine kurz getrimmte Brust, die derzeit auf Shows verlangt wird… Kurzum, alle vier wurden mit vorzüglich beurteilt, Ronjas Beurteilung könnt Ihr auf Ihrer Seite nachlesen, die ihrer Geschwister sind von gleicher Qualität! Der Schusstest war erwartungsgemäß für unsere Vier kein Problem. Im Gegenteil der Schütze musste aufpassen, vor Begeisterung nicht umgerannt zu werden! Hassi Assenmacher-Feyel Abschiedskommentar: „Toller Wurf… alle Vier, herrliche Wesen…“  Herzlichen Dank Olivia, Janine, Peter und Agathe, das ist auch euer Verdienst…

22.05.2011

Am 06.05./07.05.2011 waren Choice, Ronja und ich in Dortmund zur FCI-Jahrhundertsieger und VDH-Europasieger Ausstellung. Ronja erhielt an beiden Tagen ein „Very Good“. Choice erhielt an beiden  Tagen ein Excellent und es reichte an beiden Tagen für den 3 Platz. Beide Mäuse haben sich vorzüglich präsentiert und damit war ich sehr zufrieden.

Drei weitere Gesundheitserergebnisse liegen vor: Amigo Aramis (Amigo) und Anouk (Linus) jeweils B1/A2 und ED 0/0, Antonia (Toni) A2/A2 und ED 0/0. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin ein unbeschwertes Hundeleben!!!!

23.04.2011

Am 17.04.2011 ist der E-Wurf .of fading Light gefallen. Allys Schwester Billy Jean of fading Light hat 7 Welpen nach My Magic Golden Fellow Amigoh geworfen. Herzlichen Glückwunsch an Sabine und Wolfgang Terlinden zu Euren Wunschkindern! Erste Bilder gibt es auf der Homepage ...of Fading Light

04.04.2011

Zwei weitere Gesundheitserbnisse sind da, Aragorn (Frodo) wurde A2 / B2 und ED frei, Athos (Moritz) mit A2 / B1 und ED Grenzfall, ausgewertet. Beide haben ein vollständiges Scherengebiss.
Am 08.04.2011 hat Amigo Aramis seinen Röntgentermin, Anouk (Linus) am 19.04.2011… dann sind alle Jungs mit dem Thema durch und wir warten gespannt auf die nächsten Ergebnisse…

26.03.2011

Choice und ich sind nach langer Zeit mal wieder als Team jagdlich unterwegs. Die vereinsinternen Langschleppenprüfungen des Jagdgbrauchshunde-Verein Hubertus Wesel e. V. stehen an und wir wollen auf der 1.200 m Schleppe bestehen.
Wer schon einmal eine Langschleppenprüfung erlebt hat, der weiß, die  Langschleppe hat ihre eigenen Gesetze…
Vorbei an Feldgehölzen und Hecken und über Wassergräben, kommt es häufig zu Ablenkungen und Verleitungen. Neben den ohnehin für die Hundenasen gegebenen Witterungen frischer oder älterer Spuren und Fährten spritzen da Kaninchen weg, gehen hier Hasen ab, fühlen sich Rehe gestört…
Choice´s Schleppe zieht sich entlang an einem Rehwechsel, über einen Acker mit balzenden Kiebitzen und stehenden Wildgänsen, durch ein Waldstück, an einem Wildacker vorbei. 1.200 m sind endlos lang, wenn man einen Schleppenzieher beobachtet!
Schon am Anschuss sind Trittsiegel und Losung von Reh und Rotwild unübersehbar. Choice nimmt die Nase herunter und dann geht’s ab, erst hoch konzentriert, dann mit Vollspeed und dann ist Choice auch schon hinter der Baumreihe verschwunden und außer Sicht…
…und da steht man dann als Hundeführer am Anschuss und wartet während der Hund schon längst aus dem Sichtfeld verschwunden ist. Warten, hoffen und vertrauen … dann endlich, nach einer gefühlten Ewigkeit signalisiert der Richter mit dem Feldstecher: Hund kommt … und Hund hat gefunden. Dann  geht alles superschnell, Choice sitzt vor, bietet mir das Kanin an und wird von mir geherzt! Tolle Mucksi, ich bin so stolz auf Dich!!!
Und während ich überglücklich die Glückwünsche des Richters entgegennehme, nutzt die „kleine Hübsche“ meine Unaufmerksamkeit um sich im nahen Brackwasser zu suhlen, na Klasse, diese kleine Wildsau denke ich und doch ist mir ganz warm ums Herz, toll gearbeitet kleine Maus, ich bin unsagbar stolz auf Dich!!!

10.03.2011

Am 11.02.2011 wurden Ronja's Gelenke geröngt. Tierarzt Frank Höfel hatte eine nahezu perfekte Hüfte prognostiziert und gespannt habe ich auf die offizielle Auswertung des DRC gewartet. Heute traf das langersehnte Ergebnis des Röntgen ein. Ronjas Ergebnisse: HD A1, ED 0/0! Dieses Ergebnis hat meine kühnsten Erwartungen übertroffen! Jetzt bin ich natürlich gespannt auf die Ergebnisse der Wurfgeschwister... 

28.02.2011

Am 13.02.2011 starteten Ronja und Choice auf der internationalen Ausstellung in Rheinberg. Mit zwei vorzüglich plazierten Hunden war auch dieser Show-Tag sehr erfolgreich. In einer mit 19 Hunden international stark besetzten Jugendklasse erreichte Ronja den 4. Platz und damit ihre erste Plazierung in der Jugendklasse. Für Choice reichte es in der Championklasse für den 3. Platz. Die Beurteilung spart nicht mit Kritik am Händler (Schande über mich, ich hab´s vermasselt…!). Leider habe ich zu spät gemerkt, dass an der Stelle, an der ich Choice präsentierte, jemand reichlich Leberwurst verloren hatte. Und was macht mein „Möchtegern-Champion“?, leckt gemütlich die Leberwurst vom Boden  und versucht sogar beim Laufen noch die letzten Krümel zu erwischen!
Ringsouveränität contra Leberwurst, Klarer Punktsieg für die Leberwurst! Fazit, meine Mucks ist ein vorzügliches Vielfraß, welches im Punkt Verfressenheit dem Rassestandard vollumfänglich entspricht.

10.02.2011

Heute feiert der A-Wurf of Amber Glow seinen ersten Geburtstag! Amber, Polly, Toni, Paula, Linus, Moritz, Amigo Frodo und natürlich Ronja, alles Liebe zum Geburtstag, tierischen Spaß und viele Streicheleinheiten in Eurem neuen Lebensjahr!

08.02.2011

Jahresauftakt in Herrenberg! Am 29.01.2011 haben wir uns auf den Weg nach Herrenberg gemacht um Choice und Ronja unter Lynn Hennessy aus zu stellen. Bei Ihrem Debüt in der Championklasse erreichte Choice den 2. Platz, was beweist, dass man sich als „Working Golden“ auch in der Championklasse behaupten kann. Ich bin wirklich stolz auf meine kleine Mucks. Ronja erhielt in der Jugendklasse ein „very good“. Stolz erhobenen Hauptes und mit extrem stolz getragener Rute (hatten wir das nicht schon mal..?) absolvierte Ronja ihre Runde im Ring. Klar, ausgestattet mit einem Ego, was derzeit durch keine Tür passt, muss man den anderen „Langweilern“ im Ring mal zeigen wer bei den Amber Glows der Chef ist! Lynn Hennessy fand es nicht so toll, ich auch nicht. Dennoch muss ich schmunzeln, wenn ich an diesen  „Auftritt“ zurückdenke und schlecht war die Bewertung von Lynn Hennessy auch nicht…

22.12.2010

Hallo, ich bin's Ronja! Endlich komme ich auch mal zu Wort. In der 2. Dezemberwoche war einiges los. Choice und Ally waren ganz aufgeregt, es wurden Koffer gepackt und immer wieder fiel das Wort Urlaub?! Als wir in Leogang, Österreich ankamen, wusste ich auch warum. Ally und Choice waren ja schon öfters dort und wussten Urlaub ist ja Suuuuper! Es lag so hoher Schnee, dass ich oft bis zu den Ohren versunken bin(dazu gibt es auch Fotos in der neuen Bildergalerie). Frauchen und Herrchen hatten viel Zeit und wir haben stundenlang im Schnee getobt. Ich war dann anschließend auch immer sehr müde. Wir alle haben alle in einem Zimmer geschlafen und wenn Frauchen und Herrchen mal nicht da waren, habe ich es mir auf dem großen Bett gemütlich gemacht. Ally und Choice haben dann immer ganz missbilligend geguckt (die alten Spaßbremsen!) aber wofür sonst hat Frauchen denn immer die Decke auf das Bett gelegt, wenn nicht für mich, den kleinen Hund!?
Am 11.12.2010 war alles irgendwie anders, ich dachte es geht wieder auf einen großen Spaziergang aber als ich gesehen habe, was Frauchen und Herrchen für Klamotten anzogen habe ich mir schon gedacht, das kannst du knicken, mit den Schuhen im Schnee geht ja gar nicht…
Tja, was soll ich sagen, keiner hat es gewusst, nicht mal ich!!
Michaela und Klaus haben am 11.12.2010 im Bergbaumuseum zu Leogang-Hütten geheiratet! (Warum tun Menschen so was?) Als  Trauzeugen fungierten spontan Nadja Blumenkamp (geb. Herzog), Kurt Brandstätter und Helmut Riedlsperger und Ally, Choice und ich (Ronja) waren auch dabei!

04.12.2010

Mit unserer Teilnahme an der Clubschau des DRC in Kassel schließen wir für dieses Jahr den Ausstellungskalender. Choice verabschiedet sich mit einem „Vorzüglich“  und einer schönen Bewertung bis auf weiteres aus der Gebrauchshundeklasse. Ronja hat bei ihrem zweiten Start in der Jugendklasse ebenfalls gezeigt, dass Sie ein „vorzüglicher Hund“ ist. Wenn man die Bewertungen vergleicht fällt einem spontan  der Satz ein: „Kinder kommen selten auf fremde  Leute“! Anlässlich der Clubschau haben wir die Gelegenheit genutzt, die Augenuntersuchung durch Dr. Engelhard durchführen zu lassen. Choice und Ronja sind beide frei von erblichen Augenkrankheiten!

27.11.2010

„Optimisten haben keine Ahnung von den freudigen Dingen, die Pessimisten erleben“ (Peter Bamm)

Am 27..11.2010 fand die Advent-Ausstellung  des GRC e.V. in Cloppenburg statt. Nachdem ich unsere Teilnahme schon abgesagt hatte, habe ich mich doch spontan entschieden am Samstag in Richtung  Münsterland-„Gefrier“-Halle  zu fahren. Erwartungsgemäß hatten wir einen „kalten Start“, was aber nicht nur mit den eisigen Temperaturen in der Halle zusammenhing. Nach 2 ½ Stunden Autofahrt hatten Choice, Ronja und ich uns gerade ein Plätzchen in der Halle zurechtgemacht. Für Ronja war es der erste Start in der Jugendklasse und wir waren ganz entspannt, da Veteranen und Jüngstenklasse vor der Jugendklasse gerichtet werden. Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Die Veteranen und die Jüngsten wurden in einem separaten Ring gerichtet und die Startnummer 104 die wiederholt aufgerufen wurde war die von Ronja! Also dann Leine an und ab in den Ring…! Trotz der Hektik machte Ronja Ihre Sache prima und erhielt als jüngsten Teilnehmerin in der Jugendklasse ein „Very Good“, da bei über 20 Startern, die Hälfte mit „very good“ nach Hause gegangen ist, waren wir auch zufrieden.
Choice erhielt in der Gebrauchshundklasse, trotz „weißer Konkurrenz“ ein V1. Mit dieser Entscheidung hat A. Richardson nicht nur uns überrascht…

26.11.2010

Happy Birthday liebe Choice zu deinem 4. Geburtstag! Meine kleine Mucks, Du hast Dich in diesem Jahr zu einer richtigen kleinen Lady entwickelt. Für den Titel „durchgeknallter Jungspund“ hast du mit Ronja einen würdigen Nachfolger gefunden. Wenn du nicht nach wie vor jedes Schlammloch vor mir sehen und das umfänglich ausnutzen würdest, könnte man fast meinen Du wärst erwachsen geworden! Liebe Mucks, Du bist nach wie vor meine „First Choice“ und etwas ganz Besonderes… 
Die herzlichsten Glückwünsche auch an die anderen Ally-Kinder, Caprice (Paula), Conan, Caruso, Charly und Chuck.

19.11.2010

Jetzt ist es auch offiziell!
Choice wurde aufgrund Ihrer Anwartschaften mit dem Titel „Deutscher Champion (VDH)“ ausgezeichnet. Der Titel berechtigt in allen F.C.I-Mitgliedsländern zur Meldung in der Champion-Klasse. Wir werden in der kommenden Saison davon Gebrauch machen! Wer hätte das gedacht, unsere kleine „Mucks“ ein Champion…

10.11.2010

Im Herbst steht in den Gärten die Stille für die wir keine Zeit haben…Victor Auburtin)Der Herbst ist ins Land gezogen und damit ist auch die Zeit der Open-Air-Ausstellungen vorbei. Die Rückkehr in die Halle anlässlich der 15. Rheinlandschau am 30.10.2010 war doch wieder gewöhnungsbedürftig. Es war ein langer anstrengender Tag an dem wir zufrieden mit 2 gelben Schleifen nach Hause gingen (Ronja Vv3, Choice V3). Lynn Strudwicks Beurteilungen von Ronja und Choice könnt ihr wie immer auf den Seiten der beiden nachlesen. Peter mit Moritz und Olivia mit Amber waren ebenfalls mit von der Partie und erhielten jeweils ein „promising“ mit schönen Bewertungen.
Aber Herbst ist nicht nur die Zeit der Indoor-Ausstellungen sondern auch die Zeit schöner Herbstwanderungen mit Retriever-Wetter. Zur Belohnung für die vergangenen „Steh-Schön“-Wochenenden durften meine drei am vergangenen Wochenende Federwild-Schleppen laufen. Wir hatten viel Spaß. Choice war vor Freude ganz aus dem Häuschen und arbeitete enthusiastisch ihre Schleppe. Ally apportierte ihre Ente mit stolz erhobenen Haupt, in dem ihr eigenen Ponytrab und auch Ronja hat ihre erste Schleppe schön gearbeitet. Gib es etwas Schöneres nach einem solch kalten, nassen Tag, als den Anblick zufriedener, zusammengerollter Hunde, die im Schlaf noch manchen Hasen jagen…?

23.10.2010

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden…  (Christian Morgenstern)
Am 16.10./17.10.2010 waren Choice, Ronja und ich in Dortmund zur Bundessieger und Nationalen Ausstellung. Ronja erhielt an beiden Tagen sehr schöne Bewertungen und es reichte für Platz 4 bei der Bundessiegerausstellung und Platz 2 bei der Nationalen Ausstellung.
Choice erhielt als Zweitplazierte bei der Bundessiegerausstellung das Reserve CAC. Da die auf der Bundessiegerausstellung errungene Reserveanwartschaft als einzelne normale Anwartschaft gewertet wird, hat meine Maus nun die erforderlichen 5 Anwartschaften für die Zuerkennung des Titels „Deutscher Champion (VDH). Die Bewertung von Julie Seamons reiht sich nahtlos in die vorangegangenen positiven Bewertungen ein.
Auch bei der Nationalen Ausstellung erreichte Choice den 2. Platz. Aus der Bewertung kann man allerdings schließen, dass Choice nicht der Typ Hund ist, der Carla Molinari gefällt. Um diese Erkenntnis reicher bin ich, wie nach jedem Workingtest und nach jeder Ausstellung, mit den besten und schönsten Hunden nach Hause gefahren…Die kompletten Bewertungen von beiden Tagen könnt Ihr den Seiten von Choice und Ronja lesen.

30.09.2010

Die Bildergalerie von der Pfostenschau ist online unter Bildergalerien zu finden.

28.09.2010

Am 26.04.2010 schnupperten unsere “Amberglows” Show-Luft! Moritz mit Peter, Linus mit Janine, Olivia mit Amber starteten zusammen mit Ronja und mir in der Jüngstenklasse. Jean-Louis Pigal aus Frankreich nahm sich viel Zeit und war auch mit den ungeübten Showtalenten sehr geduldig. Die Ergebnisse und Bewertungen können sich sehen lassen!
Moritz Vv 1, Linus Vv 2, Ronja Vv 2, Amber Vv 3
Herzlichen Glückwunsch an die Teams für die tollen Plazierungen. Ich bin super stolz auf euch! Lieben Dank an Agathe, Christian und Klaus für eure tolle Unterstützung an diesem Tag!
Auch meine beiden Großen musste sich nicht verstecken:
Choice erreichte souverän V1 in der Gebrauchshundeklasse und wurde später als „Best Gundog in Show“ noch einmal prämiert.
Für die Überraschung sorgte unser „Pearlchen“. Ich hatte Ally für die Offene Klasse gemeldet und war überrascht wieviel Spaß meine Große im Ring hatte. Ausgelassen wie ein Youngster trabte Ally neben mir her. Als mit Abstand älteste Hündin dieser Klasse war das weit entfernt von einem  „würdevollen“ Auftritt. Aber wir beide hatten so viel Spaß!! Jean-Louis Pigal hat das offensichtlich gefallen, denn Ally wurde mit  V3 plaziert. Und sorry Ally, auch Jean-Louis Pigal geschmunzeltes“ take care with overweight of this bitch“…habe ich gehört!
Die kompletten Bewertungen von Ronja, Choice uns Ally könnt Ihr auf den jeweiligen Seiten nachlesen.
Die „wilden Bienen“ waren auch erfolgreich vertreten. In der Puppy-Klasse gab es für Phoebe Vv3 und für Bailey Vv. Hazel gab Ihr Debüt in der Offenen Klasse und erhielt ein V4. Liebe „Bienchen“ es hat Spaß gemacht mit Euch zu campen!
Die Fotos zu diesem Schönen und erfolgreichen Tag gibt es bald in einer separaten Bildergalerie.

21.09.2010

Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei...(George Orwell)

Seit den letzten News sind fast sechs Monate vergangen und es ist schwer diese Lücke, in der so viel passiert ist, zu schließen.

Die 7. und 8. Woche mit meinen A-chen ist viel zu schnell vergangen. Die Kleinen haben sich zu selbstbewussten Persönlichkeiten entwickelt und der Abschied in der 8.Woche fiel schwer. Der A-Wurf ist halt was Besonderes! Die Bilder der letzten Wochen sind auf der A-Wurf-Seite eingestellt und damit ist nun das Kapitel „Welpenzeit A-Wurf“ abgeschlossen.

Als „Wunschkind“ aus dem A-Wurf komplettiert nun Arany of Amber Glow (Ronja) unser Rudel. Wie bei Choice war die Entscheidung welche Hündin bleibt, eine Herzentscheidung. Eigentlich ist diese Entscheidung schon in der ersten Lebensstunde gefallen, obwohl ich mir das lange nicht eingestehen wollte und die Entscheidung erst in der 8. Woche bekannt gegeben habe. Meine kleine „Colourless“ mit der meisten Farbe, die auch von Anfang an Ally`s Liebling war!
Ronja, der „kleine Hund“ oder auch liebevoll „der Schröder“ genannt, hat nun auch Ihre eigene Seite mit Fotogalerie und ich bin sicher, es wird noch viel zu berichten geben…

Da das Rudel nicht nur aus Welpen und Ronja besteht, sind neue Bildergalerien von Ausflügen in die Pfalz und an die Ostsee eingestellt. Am 18.06.2010 feierte Ally ihren 6. Geburtstag, Happy Birthday Pearlchen, Du bist einmalig!

Spezialzuchtschau des DRC e.V in Lich am 04.09.2010

Zusammen mit Melanie Anhalt und Alice-Hazel von den wilden Bienen, einer Nichte von Ally waren wir am 04.09.2010 in Lich erfolgreich. Ronja gab ihr Debüt in der Jüngstenklasse.
Mein „kleiner Hund“ benahm sich im Ring sehr professionell und ich war superstolz auf die kleine Spitzmaus, die als jüngster und kleinster Hund von H. Mross mit einem V2 belohnt wurde. Die komplette Bewertung ist auf Ronjas Seite zu lesen.

Melanie mit Hazel konnten sich mit einem V in der Zwischenklasse behaupten. Nur 5 Hunde erhielten in dieser wirklich starken Klasse ein V. Hazel hat ein beeindruckendes, raumgreifendes Gangwerk und wurde super von Melanie gehändelt. Ich find es klasse wenn unsere arbeitenden Golden im Ring beeindrucken! Herzlichen Glückwunsch an dieses tolle Team!

Choice und ich starteten in der Gebrauchshundeklasse. Aus den Erfahrungen in Erfurt 2010 und Kreuztal 2010 schlau geworden, in denen wir mit dem Reserve-CAC vorlieb nehmen mussten, weil Ally auf einmal mit im Ring stand, waren Ronja und Ally außer Sicht untergebracht. Choice zeigte sich von ihrer besten Seite, aufmerksam, freundlich und wie immer bewegungsstark. Das Ergebnis:V1, CAC und eine weitere Anwartschaft auf den Titel Deutscher Champion sowie eine  wunderschöne Bewertung von H. Morss, die auf  der Seite der „kleinen Mucks“ nachgelesen werden kann. Fotos dazu sind in einer eigenen Galerie zu sehen.

30.03.2010

Am vergangenen Donnerstag war Ingrid (Foto and Web) zu Besuch und hat Stand- und Kopfbilder von den Welpen gemacht. Die Galerie daraus hat sie heute eingestellt und auf der A-Wurf Seite verlinkt.

19.03.2010

Ja, ja, ich habe versprochen detailliert zu berichten, aber die Zeit vergeht wie im Flug. Die Welpies sind in den großen Auslauf umgezogen, haben ihre ersten festen Malzeiten bekommen (ausgesprochen manierlich für Golden!) und spielen mitlerweile ausgelassen miteinander oder mit Ally und Choice. Man kann stundenlang zusehn... Alle Welpen sind total verschmust und genießen die allabendlichen Schmuseinheiten mit uns auf der Couch. heute waren sie das ersten mal im Garten und haben dort alles erkundet, bis zum sprichwörtlichen Umfallen. Neun kleine 4 Kilogramm-Päckechen mussten dann in die Wohnung getragen werden, wo sie ohne wach zu werden weiterschliefen und im Traum noch manchen "Hasen" jagten.

12.03.2010

Na ja, so ganz hat es nicht geklappt mit den aktuellen News...

Seit vorgestern sind die Welpen vier Wochen alt und putzmunter! Sie spielen und rennen auf ihren - inzwischen sicheren - Beinchen in der Wurfkiste und dürfen hin und wieder auch mal raus...

Die ersten Mahlzeiten haben sie ohne viel Matscherei geschafft und es schmeckt ihnen offensichtlich super! Mama Choice und Oma Ally teilen sich nach wie vor die Arbeit und es ist eine wahre Freude, zuzusehen. Der Tag der Abgabe ist bereits in bedrohliche Nähe gerückt und wir geniessen jeden Tag mit der Rasselbande.

08.03.2010

Aus der vierten Woche haben wir neue Fotos und ein Video eingestellt. Übermorgen werden die Babies 4 Wochen alt - dann werden wir auch mal ausführlich berichten, was sich so tut....

01.03.2010

Heute gibt es wieder mal ein Video zu sehen und eine neue Galerie haben wir auch ;-))

Die Welpen sind jetzt 19 Tage alt und wachsen rasant. Es wird gespielt und gebalgt was das Zeug hält und es macht soviel Spass, einfach nur zuzusehen!

23.02.2010

Und wieder gibt es Fotos - nicht so ganz aktuell - ich gebe es zu, aber so ist das nun mal, man kommt zu nichts anderem...

Die Welpen gedeihen prima und haben die Kilomarke inzwischen alle geknackt;-)) Mama Choice und Oma Ally teilen sich die Arbeit und versorgen die Kleinen hingebungsvoll.

17.02.2010

Es gibt neue Fotos von unseren Welpen - zu sehen in der neuen Galerie "Schnappschüsse" auf der A-Wurf Seite. Ausserdem hat Klaus ein Video gedreht... viel Spass beim Anschauen!

11.02.2010

Gestern hat Choice 9 Welpen (5 Hündinnen,  4 Rüden)  nach CH Xhantos Gryffindor zur Welt gebracht. 2 aufregende, schlaflose Tage und Nächte liegen hinter uns. Choice und die Welpen sind wohl auf. Die Welpen hatten Geburtsgewichte von 410 bis 510 Gramm und haben heute schon 20 bis 70 Gramm zugenommen. Kurzfristig werde ich Fotos und alle weiteren Informationen auf die Homepage setzen. Dies ist nur als Vorabinformation für diejenigen gedacht, die in den letzten Tagen mit uns gewartet haben. Zwei Fotos sind schon auf unserer neuen A - Wurf Seite zu sehen, das eine Foto zeigt Choice und Ally am Montag Abend (09.02.2010), da haben sich Ally und Choice noch die Wurfkiste geteilt. Das andere Foto ist von heute Mittag (11.02.2010). Choice geht sehr liebevoll mit den Welpen um und Ally passt liebevoll auf ihre Tochter und ihre 9 Enkel auf

03.02.2010

Der Januar 2010 ist für uns wie im Flug vergangen. Der Appetit von Choice hat nicht gelitten, was auch Ally bei der routinemäßigen Napfkontrolle bedauernd zur Kenntnis nimmt. Pünktlich eine Woche vor dem errechneten Geburtstermin hat Choice beim morgendlichen Messen des Bauchumfangs die 90 cm-Marke geknackt.

Am Sonntag haben wir Wurfkiste aufgebaut, die allerdings derzeit noch mit Verachtung gestraft wird. An den potenziellen "Wurfhöhlen" dagegen, die auf der alltäglichen Spazierroute ausgiebig inspiziert und kontinuierlich erweitert werden, fehlen zur Perfektion offensichtlich nur noch Nuancen.Mal schauen, ob wir der kleinen Murmel die Wurfkiste noch rechtzeitig schmackhaft machen können....

05.01.2010

Die beiden Liebenden haben ihre Sache offensichtlich gut gemacht: Laut Ultraschall vom 4. Januar ist Choice tragend. Nun hoffen wir auf eine problemlose Trächtigkeit und gesunde Welpen!

10.12.2009

So, es ist vollbracht: Am 8. Dezember wurde Choice ganz problemlos von Xanthos Gryffindor gedeckt und wenn alles klappt, wird unsere Wurfkiste in neun Wochen eingeweiht...

Herzlichen Dank an Tamara und Peter für die schöne Zeit in Belgien!

01.12.2009

Um Euch die Zeit zu verkürzen haben wir noch eine neue Bildergalerie online gestellt - ganz herzlichen Dank an Ursel Henne für die schönen Fotos von der BLP am 5. September in Steinfurt!

26.11.2009:

Es ist soweit: Unser Zwinger ist seit dem 21.09.2009 zugelassen und jetzt geht auch unsere Webseite an den Start!

Zeitgleich hat Choice beschlossen, nicht bis Weihnachten zu warten, sondern ihr romantisches Date mit Gryff in die Adventszeit zu legen... seit heute ist sie läufig...

Happy Birthday, liebe Choice, wir wünschen Dir und Deinen Geschwistern zum dritten Geburtstag alles, was das Retrieverherz begehrt!!!